Ende

Ende

Du Ewigkeit.
Es fehlt der Ausweg, dich zu verschonen,
mit Gefühlen wie Gnade über dir zu thronen.
Zu wenig an Gründen für weitere Stunden,
zu viel Duft vom Ende, wie klaffend die Wunden.

Es fehlt Geduld für feines Umschreiben.

Es wird Zeit, das Leben dir auszutreiben.