Navele und das Blau (2013)

Navele und das Blau (2013)

Inhalt

Die unbetitelte Zeichnung des aus New York stammenden Malers Spencer Chalk-Levy entlockte Christian Ludwig im Sommer 2012 die Kurzgeschichte zu „Navele und das Blau“ – eine Erzählung, die es der entrückten Ästhetik des Bildes gleich tut und in Naveles verwunschene Sommerkulisse zwischen Traum und Wirklichkeit blicken lässt. Trotz Sonne und Strandnähe wird das strahlende Blau zur Gefahr, das glitzernde Nass zum Feind.

Video

Zeichnung

Das regelmäßige Besuchen von Museen wie dem Metropolitan Museum of Art war es einst, was Spencer Chalk-Levy in Richtung Kunst zog. Spencer verließ seine Heimatstadt New York City, um in Berlin in die Fußstapfen seiner Lieblingsmaler zu treten, und eine moderne Version derer Leben zu führen. Die Veröffentlichung des limitierten „Boys With Beards Coloring Book“ entfachte zum Jahresende 2012 ein Projekt, welches die Optionen einer interaktiv angelegten Kunstidee erkunden sollte. Die Inspiration seiner Arbeit, Portraits mit einer Geschichte zu verbinden, schöpft er aus diversen Epochen.

Für das Motiv, welches für Christian Ludwig ausschlaggebend für die Enstehung der Fabel „Navele und das Blau“ war, stand bei Spencer Chalk-Levy der Wunsch im Hinterkopf, seine Vorstellung griechischer und römischer Erzählungen umzusetzen, wo Götter, Wein und die Jagd ihre Rollen spielen.

Veranstaltungen

13. März 2013: Veröffentlichung mit Lesung und Musik von Anne Müller (Berlin, Playing with Eels)

Details

ISBN-10: 3981579024
ISBN-13: 978-3981579024
Größe: 21x21cm, Spiralbindung mit Kartonumschlag
Umfang: 28 Seiten, farbig illustriert
Sprache: Deutsch
Ausgabe: 1. Auflage, März 2013
Verlag: Lieblingsempire

Mitwirkende

Autor: Christian Ludwig
Verlag: Lieblingsempire
Herausgeber: Christoph Schwarze
Gestaltung: Franziska Platz
Illustration: Julian Wagner
Zeichnung: Spencer Chalk-Levy
Lektorat: Thies Thiessen
Video: Julia Fischer
Musik: Anne Müller
Fotos: Tabea Mathern
Online: Benjamin Bartosch

Links

Zum Buch: www.naveleunddasblau.de

Bilder

navele_buch_002

navele_buch_003

navele_buch_004

navele_buch_005

navele_buch_006

navele_buch_007

navele_buch_008

navele_buch_009

navele_buch_010

navele_buch_011

navele_buch_012

navele_buch_013