„Verdeckte Gefahren.“ Ein Leseabend am 4. Juni zur Langen Buchnacht in der Oranienstraße

„Verdeckte Gefahren.“ Ein Leseabend am 4. Juni zur Langen Buchnacht in der Oranienstraße

Die Gefahr steckt im Detail, noch lieber im Verborgenen. So lädt das Rosegarden Magazin im Rahmen der 18. Langen Buchnacht in der Oranienstraße zu einem Leseabend ein, dessen Beiträge allesamt noch unveröffentlicht sind und die sich ganz dem Thema der „Gefahren“ widmen. Ob die Bedrohung des Alltags, des unerwarteten Miteinanders oder jene abenteuerlicher Reisen – das Wagnis findet sich in fünf vorgetragenen Geschichten.

Lesende Gäste der Veranstaltung:

19:45 Felix Haß
20:00 Kevin Junk
20:30 Victoria Gosling
// Pause //
21:15 Sebastian Guggolz
21:45 Christian Ludwig

Zeit: Samstag, 4.Juni 2016 ab 19:30 Uhr
Ort: Feger, Oranienstraße 183, 10999 Berlin
Facebook: Rosegarden präsentiert: Verdeckte Gefahren. Ein Leseabend.
Webseite: www.lange-buchnacht.de